• Oliver in der großen Stadt

    Auch in Berlin herrscht Winter, Wege und viele Straßen sind verschneit. Das Bike ist trotzdem eines der besten Fortbewegungsmittel, gibt es doch Flexibilität und Entspannung und bei den aktuellen Schneeverhältnissen genügen auch normale Reifen und für die Stadt ein Eingang…

  • Willkommen 2010

    Der aktuelle Wetterverlauf dürfte Wind auf die Mühlen der Klimaskeptiker sein, denn zur Zeit gibt es in Berlin-Brandenburg wieder einmal einen richtigen Winter. Es liegt eine geschlossene Schneedecke mit Schneehöhen um 10 bis 15 Zentimeter, es herrscht Frost und auch…

  • Ventilnerv und Reifenwechsel

    Irgendwie nervt es mich schon, daß ich gestern erneut einen Schlauch wegen eines Ventilausrisses wegschmeißen konnte. Diesmal traf es allerdings Fred, mit dem ich am Sonnabend eine schöne Tour gefahren war und keinen Luftverlust spürte. Ärgerlich ist das auch, weil…

  • Frostiger Barnim

    am Großen Buckowsee Als ich heute morgen aufs Thermometer schaute und sah, daß die Temperatur über Nacht bis auf ca. 15°C gesunken war, war mir klar, daß keiner der eventuell angekündigten Mitfahrer erscheinen würde. Unabhängig davon pellte ich mich aber…

  • Mit Elise durch den Schnee

    In den letzten Tagen habe ich mich meist auf dem eispickelbewehrten Fred durch die Winterlandschaft bewegt, heute fand ich es aber an der Zeit ein anderes Gefährt zu nutzen und wählte die Möwe Elise um meine Vormittagsdinge zu erledigen:

  • Schnee, Schnee, Schnee

    Der Winter ist richtig zurück gekommen in den Barnim und und bringt wieder neue Herausforderungen beim Biken. Schneehöhen von bis zu 20 Zentimetern sind noch zu fahren, aber doch so anstrengend, daß jede niedergetrampelte oder -gefahrene Spur eine Freude ist:

  • Schlamm- und Eisreport

    Heute war es endlich mal wieder so weit, daß Zeit und Motivation zusammenspielten und ich mich auf den Weg aus dem nördlichen Barnim in die Hauptstadt machte. Fortbewegungsmittel des Tages war Fred, der noch immer mit seiner Geheimwaffe bestückt auf…