Kalt – Eisekalt

Es ist verdammt kalt heute morgen, nur ca. -10°C. Aber dazu ist es absolut klar und der abnehmende Vollmond strahlt über allem und läßt die Hoffnung auf einen sonnigen lichtdurchfluteten Wintertag reifen.

Ich liebe diese Jahreszeit, wenn der Frost in alle Glieder zieht, es aber gleichzeitig auch zu spüren ist, daß der Winter seinen Zenit eigentlich schon überschritten hat. Denn die Tage werden wieder länger!

Die knapp 4 Wochen, die seit der Wintersonnenwende vergangen sind, haben uns schon mindestens 30 Minuten am Nachmittag gebracht, die der Tag länger ist! Und es geht weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.