• Unterwegs am Oder-Havel-Kanal

    Heute nach der Arbeit etwas nach Norden und dann zurück. Dabei kam ich mit dem Unit am Binnenhafen Eberswalde vorbei.

  • Snowfondo

    Es gab den Plan, auch im Januar einen Granfondo zu fahren, also eine Tour mit über 100 Kilometern. Die Verabredung stand schon eine Weile. Das Wetter im Januar war bisher vor allem von der wechselhaften Sorte. Aber wie durch ein…

  • Nass, alles ist nass

    Eigentlich wollte ich nach der Arbeit nur schnell Richtung Heimat fahren. Aber der Regen hatte doch nicht aufgehört und so ging durch tiefen nassen Grund voran.

  • Es war nicht das Wetter,……

    das mich heute bremste, sondern nur meine weichen Beine. Das Wetter konnte sich zwar nicht entscheiden und so zog ich zuerst etwas aus, um später wieder etwas überzuziehen. Und der Wind wehte von vorne und die Temperatur lag auch nur…

  • Weihnachtstour 2017

    Nach den Weihnachtsfeiertagen verspürte ich den Drang nach Bewegung und war froh, heute etwas Zeit zu haben. Und das Wetter meinte es auch gut mit mir. Um 0°C und dazu Sonne, ein kräftiger Südost schob mich an. Auf dem Unit…

  • Durch den Eberswalder Stadtwald und darüber hinaus

    Unter Vielen, die ich aus Eberswalde und Umgebung kenne, scheint es schon fast zum guten Ton zu gehören, ständig zu betonen, wie doof und grau und gesichtslos Eberswalde doch ist und wie langweilig und wie wenig Möglichkeiten es für dies…

  • Noch mehr Herbst 2016

    Ich hatte vor längerer Zeit mal einen Beitrag über die Die Farben des Herbstes geschrieben. Damals war ich südsüdöstlich von Eberswalde unterwegs. Heute erkundete ich einige lange nicht gefahrene Wege rund um Spechthausen. Es war keiner dieser schönen sonnigen Herbstage,…

  • Treidelweg oberhalb Schöpfurth

    Nachdem in Schöpfurth / Finowfurt das sogenannte Müllerland bebaut wurde, hätte ich eigentlich erwartet, dass auf dem Treidelweg auch oberhalb Spuren der Benutzung zu sehen wären. Aber nichts, der Weg wirkt ungenutzt wie immer.

  • Trocken gelaufen

    Erst 3 Kilometer gefahren und ich fühle mich schon extrem ausgetrocknet. Irgendwie kann sich der Sommer gerade nicht verabschieden und bringt uns sonnige und teilweise sehr warme Tage. Es ist kurz vor 18.00 Uhr und das Thermometer zeigte noch 30°C.