• Für einen Berliner über Poel

    Der aktuelle Bäckerausflug brachte mich über die Insel Poel nach Kirchdorf, wo ich neben einigen Schrippen auch einen Pfannkuchen kaufte (Berliner auf Poel). Die Tour begann ungefähr zum Sonnenaufgang. Kurz vor Kirchdorf sah ich sie dann auch. Die Post in…

  • durchgeschüttelt

    Es zog mich mal wieder nach Norden in den Teil der Uckermark, der mir in den letzten Jahren ziemlich ans Herz gewachsen ist. Grüneberg nach Polßen und zurück war die grobe Richtung. Es gab, was es eigentlich überall da oben…

  • Grüne Hölle Finowkanal

    Mein üblicher Weg entlang des Finowkanal führte über die seit Juli nicht mehr vorhandene Brücke und dann weiter auf dem Nordufer nach Osten. Manchmal fahre ich aber auch die Alternative auf dem Südufer. Das passiert aber eher in der vegetationsarmen…

  • Zwischendurch ein bisschen Oberhavel

    Vor einem dienstlichen Termin bleibt ein wenig Zeit für eine Runde im nördlichen Oberhavel zwischen Gransee und Dannenwalde. Der Morgen ist angenehm frisch und sonnig.

  • Um den Großen Wentowsee

    Eine kleine Runde um den Großen Wentowsee. Start in Dannenwalde am Bahnhof. Zuerst am Nordufer durch den Wald. Über die Schleuse Marienthal nach Zehdenick. Ab der Schleuse auf dem Südufer an der Havel entlang und wieder nach Norden in die…

  • alte Wege neu verknüpft

    An einem kalten Frühlingsabend gab es die kurzfristige Gelegenheit, mit meinem liebsten Radfahrpartner eine Runde durch unsere alte Heimat zu drehen. Dabei wurden die 3 Kanäle und die beiden größten Seen der Schorfheide tangiert und viele bekannte mit lange nicht…

  • einen Haken in die Heimat schlagen

    In Zeiten von Corona ist mir eigentlich jede Gelegenheit lieb, aufs Rad zu steigen und wenigstens einmal am Tag etwas dem Alltag zu entfliehen. Und wenn sich dann noch die Chance ergibt, ein längeres Stück zu fahren, muss natürlich eine…

  • Isländisches Wetter im Oderbruch

    Unterwegs im Oderbruch und über die Seelower Höhen. Start in Gusow, dann Schlängellinien über Seelow Richtung Küstrin. Ab da nach Süden manchmal auf dem Deich, manchmal im Hinterland. Ab Lebus wieder zurück. Rauf und runter. Teilweise starker Gegenwind. Manchmal kommt…

  • Ein sonniger Tag im LOS

    Das Ziel unserer heutigen Tour war, die kleinen Seenketten östlich bzw. südöstlich von Müncheberg zu erkunden und auch mal wieder ein längeres Stück zu fahren, STRAVA nennt das dann GranFondo. Wir starten in Trebnitz am Bahnhof und fahren als erstes…

  • Lübbesee längs

    Der Lübbesee ist einer dieser langgestreckten Seen vom Templiner Seenkreuz. Im Gegensatz zu den anderen ist er aber nicht schiffbar mit der weiten Welt verbunden und außerdem für Motorboote gesperrt. Am Lübbesee starte ich am sehr frühen Morgen. Ein leichter…