Allgemein

Explorer-Square und Garmin oder Alternativen

In der STRAVA-Gruppe von Ride Every Tile gibt es gerade eine Diskussion eine Anleitung, wie man mit 3 einfachen Schritten auf einem Garmin Edge die noch nicht entdeckten Kacheln vom Veloviewer anzeigen lassen kann: https://strava.app.link/fypCrHAcqcb

Die Probleme kann ich kaum nachvollziehen. Ich nutze für die Kachelnavigation Oruxmaps. Dort können einfach kml- und gpx-Dateien geladen werden.

Meine Vorgehensweise ist ganz einfach:

  • auf dem Veloviewer das kml der unentdeckten Kacheln (neben Max Cluster auf KML klicken) herunterladen
  • die Datei direkt in Oruxmaps laden/öffnen
  • Route planen (z.B. mit Komoot), dabei parallel auf Oruxmaps die Kacheln kontrollieren
  • Track erstellen und downloaden
  • Track mit Oruxmaps öffnen
  • losfahren

Das Ergebnis für eine geplante Tour kann z.B. so aussehen:

Lila die Kacheln, orange der Track, braun ein alternativer Track

Alles ganz einfach und mit meinem alten Androiden am Lenker auch problemlos unterwegs zu handhaben.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.