Die Stille des Waldes

Das Bike ist ein sehr leises Fortbewegungsmittel, aber man muss trotzdem kurz anhalten und tief Luft holen, ehe die Stille des Waldes nicht nur zu hören, sondern auch zu spüren ist. Besonders deutlich wird dies im Herbst, wenn die Luft schwer wird, das auf dem Boden liegende Laub die Geräusche dämpft und der Wind zur Ruhe gekommen ist.


Im Barnim, südlich der Kreisstadt Eberswalde

Durch den Herbst

Der Herbst lockte noch einmal mit strahlendem Sonnenschein und was lag da näher, als sich auf zwei Rädern durch den Wald zu bewegen, ab und zu inne zu halten und die Schönheit des Barnim zu genießen:


Im Eberswalder Stadtwald


Am Nonnenfließ


Am Finower Flugplatz, eine Stelle die ich immer wieder gerne aufsuche.