• Unter dem vollen Mond

    Es ware eine recht spontane Überführungsfahrt vom B nach F und durch die Nacht. Der Mond leuchtete bis kurz nach Halbzeit voll durch und an den Wolken vorbei. Dann wurde es finster und kalt. Und ich fühlte mich so unendlich…

  • Dunkel, dunkel

    Die Jahreszeit bringt es mit sich, dass viele meiner kleinen Touren im Dunklen beginnen oder enden. Und prinzipiell bin ich dafür auch gut ausgerüstet. Helmlampe, Chinastrahler am Lenker und eine Dynamolampe als Backup sollten eigentlich auch reichen. Blöd ist es…

  • Durch den Eberswalder Stadtwald und darüber hinaus

    Unter Vielen, die ich aus Eberswalde und Umgebung kenne, scheint es schon fast zum guten Ton zu gehören, ständig zu betonen, wie doof und grau und gesichtslos Eberswalde doch ist und wie langweilig und wie wenig Möglichkeiten es für dies…

  • Komische Makel

    In den letzten Tagen hatte ich bei meinen beiden neuesten Bikes komische Makel feststellen müssen. Das größere Sorgenkind ist dabei das Kona Unit. Das Teil hat gerade erst 300 Kilometer runter, ich habe in der Zeit aber schon 2 mal…

  • Morgens, -4°C, Finowkanal

    Der Winter hat sich noch nicht komplett verabschiedet, der klare Himmel führte zu Nachtfrost aber auch zu einem wolkenlosen sonnendurchfluteten Morgen am Finowkanal.

  • Auf dem Unit durch den Schnee

    Nachdem ich am Donnerstag etwas auf ‚the brave‘ durch den Barnim gestolpert war, ging es heute nochmals auf die Piste. Ich hatte geplant, die klassische Werbellinseerunde zu fahren. Der Start erfolgt in Finowfurt, über den Oder-Havel-Kanal geht es auf der…