Teile

Das kommt davon …

… wenn man ein normales Felgenband unter einen Hochdruckreifen montiert. Die Einbeulung führte dazu, daß einmal sogar der Schlauch platzte, weil auch er keinen Bock auf die Beule hatte.

Irritierend ist für mich aber, daß bei den Rädern, an denen ich früher Tesafilm statt Felgenband benutzte, nie etwas derartiges passierte, obwohl in den Magazinen immer gesagt wurde – TESA taugt dafür nicht! So schlecht war es also anscheinend doch nicht und alles nur eine Marketingfrage?

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.