Schleichfahrt durchs Médoc

Nach einem Tag Pause zieht es mich heute wieder auf das Honky Inc. Ich will erneut quer über die Halbinsel fahren und wähle als Ziel einen Ort in ca. 50 km Luftlinie an der Gironde.

In diesem Jahr bin ich nicht einmal 1.000 Kilometer auf dem Rad unterwegs gewesen und so ist die geplante Route schon ambitioniert. Aber es interessierte mich einfach, was derzeit gehen könnte.

Die ersten Kilometer nutze ich bekannte Wege und es rollt. Ich mache etwas Dampf und komme gut voran. Nach den Wäldern des Westens folgen die Weinberge des Ostens.

Nach gut zwei Stunden ist die Gironde erreicht und ich merke, dass mein Tagesziel doch etwas zuversichtlich gewählt war. Und so disponiere ich um. Mit Osmand+ ist schnell eine Alternativroute gewählt. Trotzdem stehen noch fast 50 Kilometer im Soll.

Bei Tageskilometer 63 ist die Luft komplett raus, ich bin voll in einen Hungerast gefahren. Ich nehme ordentlich raus und komme so irgendwie bis Lesparre de Médoc. Hier finde ich auch Kleinigkeiten, um die Energie halbwegs zurück zu holen.

Die letzten 25 gehen dann auch irgendwie. Am Ende stehen je nach App 99,8 oder 100,5 Kilometer. Also doch die 💯 geschafft. Tagesziel irgendwie erreicht. Die nächste Honky Inc Tour wird aber wohl doch etwas kürzer.