• mit Eis spielen

    Unterwegs auf dem Finowkanal bei ca. 10°C. Es ist fast noch Mitte Februar, fühlt sich aber an wie der Beginn des Frühlings. Der starke Frost ist eine Woche her. Eis ist nur noch an den Rändern, vor den Schleusen und…

  • auf dem Finowkanal

    An einem Abend im Februar. Eine kurze Fahrt auf dem Adventure. Und wieder ging es bis an die Eisgrenze.

  • Und noch einmal

    Fat an die Oder. Dieses mal ausgehend von der Schleuse Schwedt. Es gab den Blick auf die Stadt Schwedt kurz vor Sonnenuntergang, einen Blick auf die Schleuse Schwedt von der Schwedter Querfahrt, aufgeschobenes Eis und schließlich die Oder. Kaum Treibeis,…

  • Fat an die Oder

    Im ausklingenden Winterwetter wollte ich mit dem WO an die Oder fahren und dabei vielleicht Eisbrecher im Einsatz sehen. Ich starte an der Teerofenbrücke, der nördlichsten Brücke der Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße (HFW). Schon an der ersten Schleuse bin ich beeindruckt von den…

  • Die wahrscheinlich letzte frostige Ausfahrt

    Ein Polarsplit brachte knapp 2 Wochen Winter nach Deutschland und auch Berlin und Brandenburg. Damit scheint es jetzt vorbei zu sein. Ab heute soll es wieder warm werden und bleiben. Ich nutze den frühen Morgen mit ca. -10°C für eine…

  • Im Humboldthain

    Meine tägliche Runde bringt mich zum Humboldthain. Im richtigen Moment kann ich fast vergessen, dass ich mitten in Berlin bin.

  • Bis zur Eisgrenze

    Das Wetter war im Januar eigentlich schon wieder zu warm und zu grau und teilweise zu windig. Und richtig Winter war auch noch nicht, obwohl es immer wieder geschneit hat. So ergibt sich für mich auch im Februar eine Gelegenheit…

  • Snowfondo

    Es gab den Plan, auch im Januar einen Granfondo zu fahren, also eine Tour mit über 100 Kilometern. Die Verabredung stand schon eine Weile. Das Wetter im Januar war bisher vor allem von der wechselhaften Sorte. Aber wie durch ein…

  • Anpaddeln

    Es war eine ziemlich spontane Aktion. Plötzlich tat sich ein Zeitfenster auf, das Wetter war halbwegs günstig (für Januar auf jeden Fall) und das Equipment befand sich in Wohnung bzw. Auto. Als klar war, dass ich paddeln gehen konnte, kontaktierte…

  • Vorweihnachtspaddeln

    Kurz vor Weihnachten kam ich noch einmal aufs Wasser. Alexander hatte zum Paddeln eingeladen und mir auch eines seiner Bretter geborgt. Wir trafen uns in Konradshöhe und paddelten die Havel hinab bis zum Eingang des Tegeler Sees. 9 km oder…