• Selber segeln, auf eigenem Kiel

    Selber segeln, was für eine absurde Sache und vor allem nur aus Spaß…. Nachdem ich das Frühjahr an fast jedem Sonnabend für das Training draußen war, sind wir heute einmal richtig gesegelt, auf eigenem Kiel. Die Jungs haben mich überzeugt.…

  • Ansegeln

    Wenig Wind und Sonne, gute Bedingungen für ein entspanntes Ansegeln.

  • Ein Bild aus alten Tagen

    Das flog mir heute in den Briefkasten. Ein Bild aus alten Zeiten, wahrscheinlich von einer Werbellinseeregatta. Vorne unser Achim mit Crew, hinten die Dochnoch auf Verfolgungsfahrt.

  • Abgeschliffen

    Plötzlich ging es schnell, nachdem ich mit meinem neuen Abzieher die letzten Hartzreste entfernt hatte. Die Kajüte ist in der Fläche komplett geschliffen. Allerdings fehlt noch die ganze Fummelei an den Rändern.

  • Ein Schaber

    Nachdem ich zunächst mit einem alten Stecheisen auf der Kajüte herumschabte, erinnerte ich mich daran, dass es doch auch richtige Schaber geben muss, mit denen die Arbeit leichter gehen könnte. Das Netz zeigte mir dann eine größere Auswahl an Schabern,…

  • Endlich raus zum See

    Es ist geschafft, die Dochnoch hat ihr Winterlager verlassen und es endlich raus an den See geschafft. Jetzt muß nur noch gesegelt werden.

  • 3x H

    Alle Jahre wieder hieß es im September auch für mich, auf zum Sherry-Cup, auf ans andere Ende des Sees zum Yachtclub Schorfheide. Gespannt war ich vor allem darauf, wie sich das Wetter und insbesondere der Wind heute entwickeln würde. Die…

  • Werbellinseeregatta 2012

    Auch 2012 lockte die Werbellinseeregatta wieder einige auswärtige 20er Jollenkreuzer auf den See und vergrößerten so das Feld auf insgesamt 18 Boote. Den 7 vom See (6 von Stahl Finow, 1 vom SWVW) standen 11auswärtige gegenüber, die aus Berlin, Mecklenburg-Vorpommern…