Tour

alte Wege neu verknüpft

An einem kalten Frühlingsabend gab es die kurzfristige Gelegenheit, mit meinem liebsten Radfahrpartner eine Runde durch unsere alte Heimat zu drehen. Dabei wurden die 3 Kanäle und die beiden größten Seen der Schorfheide tangiert und viele bekannte mit lange nicht befahrenen Wegen kombiniert. Es gab Asphalt und Pflaster, Schotter- , Sand- und Waldwege und auch die Fauna bot uns einiges. U.a. Wildgänse, Kraniche und den notwendigen Quotenbiber.

Das Wetter war für Mitte April vielleicht etwas kalt. Ein deutlich spürbarer Nord brachte Wolken und Kälte mit sich. Stärkeren Schauern sind wir aber erfolgreich entgangen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.