Segeln

Absegeln mit der Dochnoch

Nachdem wir gestern mit dem Verein nur zum Abmotoren gekommen waren, da der Wind völlig ausblieb, nutzten wir die ganz leichte Brise am heutigen Tag für einen sehr entspannten Törn über den halben See. Dank Genua rutschte es in den Böen sogar etwas, erstaunlich war dann zum Abschluß nur, daß der Wind auf Höhe Barschberg einfach abgeschaltet wurde.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.