• Per Bike zur Arbeit

    Manchmal frage ich mich wirklich, was das alles soll: sowas hier z.B. mit dem Rad zur Arbeit – eine aktion, die sich sicher irgendein schlauer ps-strotzender marketingmenschen ausgedacht, damit sich die schirmherren gegenseitig auf die schultern klopfen können. Blos warum…

  • Überfahren

    Heute war es mal wieder fast so weit, als ich auf dem il.pompino mit mäßiger geschwindigkeit nach hause fuhr, wollte mich doch glatt eine 1er-BMW-Fahrerin über den Haufen kacheln! Eigentlich hätte sie mich nicht übersehen können, da ich ihr entgegen…

  • Sonnenfinsternis und Beneteau 25

    Gestern war sie ja nun endlich da die sonnenfinsternis. Wobei ich ja noch glück hatte, denn zum einen war ich in berlin, wo die sonne zu immerhin 39 Prozent verdeckt war und nicht nur zu 36 wie bei mir zu…

  • Steppenwind

    Mein Projekt des Langliegers geht endlich richtig in die nächste Runde. Begonnen hatte ich mit dem Teil ja schon 2003, es dann 2004 ca. 600 Kilometer gefahren, dann aber gemerkt, daß es mir so, wie es jetzt dastand nicht richtig…

  • der neue ist da

    endlich ist er da, mein neuer ssp-mtb-Rahmen. Nachdem ich mit meinem il.pompino schon sehr zufrieden bin, wollte ich unbedingt einen MTB-singlespeed von on-one. on-one macht gerade einen modellwechsel wodurch die alten inbred mit horizontalen ausfallern nicht mehr zu haben sind.…

  • Ein Reisepartner

    Vielleicht noch was anderes in eigener Sache. Ich will diesen Winter eventuell nach down under fahren und dort etwas auf meinem Liegerad durch die Gegend zuckeln. Alleine fahren ist zwar auch ganz lustig, aber mit Partner könnte es eine neue…

  • Mit The Brave im Roten Luch

    Heute unternahm ich eine Tour von Fürstenwalde durchs Rote Luch und Waldsieversdorf, weiter nach Tiefensee und Eberswalde am Mischfutterwerk in Richtung Heimat. Von einer Dienstreise nach Fürstenwalde beschloß ich den Weg nicht mit dem Zug sondern mit dem Bike zurückzulegen.…