Dochnoch besiegt sie alle

Am Mittwoch erst hatte ich die Dochnoch zu Wasser gelassen, am Sonnabend stand aber schon die erste Bewährungsprobe auf dem Programm: Frühjahrsregatta auf dem Werbellinsee.

Und es wurde ein voller Erfolg, denn die Dochnoch siegte nicht nur in der Klasse der Jollenkreuzer sondern segelte auch die schnellste Runde aller Yachten und erhielt damit das „Blaue Band vom Werbellinsee“ überreicht.

Einige Bilder von der Veranstaltung, die ich im Bereich der Luvtonne aufnahm, im Anschluß:

Werbellinseecup 2001

Um die Jahrtausendwende erlebte der 505 einen ersten Boom auch im Osten Deutschlands. Resultat waren u.a. 3 505 auf dem Werbellinsee und vor allem eine eigene Regatta – Werbellinseecup.

Die Bilder zeigen den Zweikampf unmittelbar vor dem Runden der Leetonne. Das linke Boot fährt eher defensiv und läßt den ursprünglich von hinten kommenden olivgrünen 505 fast ungestört passieren.

Werbellinseecup 2001