Sand im Schuh, Wasser im Gesicht …

radfahren, segeln und was sonst noch interessiert

Sortland Sund

| Keine Kommentare


Eine Stunde später (es ist jetzt 1:07 Uhr und wir haben inzwischen die Segel wieder gesetzt) ist die Brücke immer noch zu sehen und dahinter erheben sich schneebedeckte Eintausender direkt aus dem Meer!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.